Kontakt
Michael Schäfer Haustechnik
Trieschweg 5
34298 Helsa-Eschenstruth
Homepage:www.haustechnik-schaefer.com
Telefon:05602 700317
Fax:05602 700319

Über uns

Keimfreies Trink­wasser in Reise­mobil und Wohn­wagen

Filtersystem clearliQ travel bereitet Wasser ohne Chemie­einsatz auf

Nicht überall hat Leitungs­wasser eine so hohe Qualität wie in Deutsch­land. Ist es, etwa im Aus­land, ver­keimt, gechlort oder be­stehen Zweifel an der Sauber­keit, kaufen Wohn­mobil- und Wohn­wagen-Rei­sende oft Wasser in Flaschen oder Ka­nistern, um auf Num­mer sicher zu gehen. Der Wasser­filter clearliQ travel des Wasser­auf­bereitungs­spezialisten Grün­beck erspart diesen Auf­wand und sorgt für stets sau­beres, keim- und geruchs­freies Wasser an Bord.

Mit dem neuen Wasserfilter bekommen Wohn­mobil- und Wohn­wagen­rei­sende nicht nur welt­weit höchste Trink­wasser­qualität. Sie ent­lasten auch ihr Porte­monnaie und die Um­welt durch den Ver­zicht auf Plastik­flaschen und -kanister. Zu­dem arbeitet der Filter kom­plett ohne Chemie, den­noch ent­fernt das System 99,99 Prozent der Bak­terien, groben Schmutz wie Sand oder Schweb­stoffe sowie Gerüche.

Grünbeck: clearliQ travel
(Quelle: Grünbeck)
Grünbeck: clearliQ travel
(Quelle: Grünbeck)

Für den clearliQ travel hat Grün­beck die Hymer GmbH & Co. KG als Kooperations­partner gewonnen. Der Her­steller von Reise­mobilen, Camper­Vans und Cara­vans vertreibt den Wasser­filter über sein inter­nationales Händler­netz und bietet das Filter­system für die Fahr­zeuge der Bau­reihen HYMER B-Klasse Modern­Comfort und HYMER B-Klasse MasterLine als Zusatz­aus­stattung direkt ab Werk an. Nach­rüsten lässt sich der clearliQ travel ohne große Fach­kenntnisse in praktisch allen Reise­mobilen, CamperVans und Caravans – selbst bei beeng­ten Platz­verhält­nissen. Er misst nur 170 x 300 x 125 mm (B x H x T).

Eingebaut wird der Filter hinter dem Frisch­wasser­tank, sodass selbst bei einer Ver­keimung des Tanks stets sau­beres Trink­wasser aus Hahn oder Dusch­kopf sprudelt – bis zu 250 Liter pro Stunde. Dank beson­ders lang­lebiger Filter steht ein Kar­tuschen­tausch nur alle 5.000 Liter be­ziehungs­weise alle sechs Monate an. Werk­zeug ist dafür nicht erfor­der­lich.

In der Kartusche sorgt eine Kombi­nation verschie­dener Filter­arten für die hervor­ragende Reini­gung, ohne dabei einen nennens­werten Druck­ver­lust im Sys­tem zu verur­sachen. Im ersten Schritt reinigt der Aktiv­kohle­filter das Wasser von Trü­bung, Schweb­stoffen und Gerü­chen. An­schließend ent­fernt das speziell ent­wickelte Hygiene­element die Bak­terien mithilfe des selek­tiven Membran­ver­fahrens.

Und so funktioniert clearliQ travel

(Auf das Bild klicken für eine größere Ansicht)

Flyer clearliQ travel

HINWEIS: Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist die ieQ-systems SHK GmbH & Co. KG

Zum Seitenanfang